Alltagsrassismus

Am 21. März war der Internationale Tag gegen Rassismus. In dieser Folge sprechen wir über die Geschichte dieses Tages und über Alltagsrassismus.

Was bedeutet eigentlich Alltagsrassismus und wie sieht es bei uns aus? Schubladendenken und Klischees werden von uns unter die Lupe genommen. Farina erklärt die innere Landkarte und wir schauen etwas psychologisch auf den Themenkomplex.

Wir freuen uns auf euer Feedback und vor allem auch auf Themenvorschläge. Lasst uns wissen, worüber ihr mit uns sprechen wollt.

Im Laju Blog: Internationale Tag gegen Rassismus jährlich am 21. März

Musik: HomeComing Bockhorn

Den Podcast hören könnt ihr auf unserer Website, bei Spotify und Apple Podcasts. Sucht nach „einfachmalmachen“ und los geht es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.