emm020: Work-Life-Irgendwas

Mit unserem Gast sprechen wir über Work-Life-Balance bzw. Work-Life-Integration, über Kinder und Vollzeitberuf und Zufriedenheit im Job. Natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz und der Sinn des eigenen Berufes spielt auch eine Rolle.

Was bekommen wir eigentlich von der Gesellschaft und was können wir auch mal zurückgeben? Arbeiten wir eigentlich zu viel? Und wenn ja, ist das schlimm oder nicht so schlimm? Was machen eigentlich die vielen Vorteilen in unseren Berufen – wiegen sie die Mehrarbeit auf? Wir sprechen auch über gefühlte Arbeitszeit und gefühlte freie Zeit.

Danke an Thorben für diese tolle intensive Episode. Wir treffen uns hier sicher mal wieder – hoffentlich.

Shownotes:

emm019: Kommunikation – ein Spagat zwischen Datenschutz und Mainstream?

In eurem niveauvollen Podcast sprechen Farina und Lucas über Kommunikation in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit. Neben den Apps auf unseren Smartphones sprechen wir auch über die eigene verstreute Kommunikation auf diversen Kanälen.

Shownotes:

emm018: Halloween und Reformationstag

Farina und Lucas sprechen über den neuen Feiertag in Niedersachsen: Halloween … ähm … Reformationstag. Alle haben frei wegen Halloween und es gibt keine Hausaufgaben. Wahnsinn.

Wir wünschen allen einen schönen freien Tag – wenn ihr denn frei habt.

Shownotes:

Foto: Uwe Martens/ejo.de

emm017: Von Büroatmosphäre. Bücherregalen und Kunstblumen

Wir sprechen über Büroatmosphäre und die Frage wie ein Büro für uns aussehen muss, damit wir produktiv werden. Außerdem sprechen wir über Bücherregale.

Und welche Sachen müssen eigentlich wirklich aufgehoben werden und wer hat im Blick was wann auch einfach mal weg darf?

Wie sollte ein Büro für euch aussehen? Total persönlich und individualisiert? Oder doch eher schlicht und funktional?

Shownotes:

emm016: Zwei Flaschen sprechen über Essen und sowas

Ihr findet uns jetzt auch bei Spotify und das war gar nicht so schwer. Ab sofort kann jede*r den eigenen Podcast dort einstellen. Aber darüber sprechen wir gar nicht ausführlicher.
Vielmehr sprechen wir über versalzene Rouladen aus dem Dutch Oven – vielleicht wäre Rotwein die bessere Wahl gewesen? Es gab  auch noch ein paar andere Kochunfälle über die wir uns austauschen – natürlich aber auch über gelungene Dinge.

Irgendwie schweifen wir ein wenig ab … wir sprechen auch über Weihnachten und die Gans, die Farina schon mit 12 Jahren gekocht hat. Und über das Friedenslicht aus Betlehem.

Außerdem sprechen wir über Tim Taylor, seinen Nachbarn Wilson und Fynn Kliemann. Und über den neuen Feiertag am 31. Oktober – und nein, nicht wegen Halloween.

Lasst uns gerne mal ne Runde Feedback und Ideen für künftige Episoden da.

Shownotes: