emm002: Tracking von Kindern und unser erster Smoothie

Was tracking von Kindern und unser erster Smoothie gemeinsam haben? Beides ist zum kot*** 🙂

Farina hat den ersten Schulranzen für ihr Kind gekauft und dabei wurde sie auf die Schutzranzen App aufmerksam. Eine App die ein Tracking der Schulranzen von Grundschülern ermöglicht – für Eltern, für Verwandte, für Bekannte und für Fremde.

Wir tauschen uns darüber aus: Tolle Sache, wenn man etwas naiv an die Thematik rangeht. Mit etwas Nachdenken sehen wir aber einige Nachteile und Gefahren.
Und was machen andere da schon (gegen)? Digitalcourage e.V. hat beispielsweise eine Petition gestartet: “In der Theorie sollen die Überwachungsranzen getrackte Kinder sicherer machen. Sicherheit im Straßenverkehr ist ohne Zweifel wichtig – aber Überwachung ist definitiv der falsche Weg!”

Shownotes:

Bild:
CC BY-SA 4.0 Maik Meid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.